Schokoladenwerkstatt Teil 2

   

Wir schauen uns an, wer wie viel Arbeit hat, damit wir Schokolade essen können. Die Bauern haben die meiste Arbeit, bekommen aber das wenigste Geld. Das finden die Kinder ungerecht. Andere Leute fanden das auch ungerecht. Deshalb haben sie Fairtrade gegründet. Die Bauern bekommen dadurch unter anderem mehr Geld. 

Wir suchen auf den Produkten das Fairtradezeichen.

Wir wollen auch, dass es den Menschen und Tieren hier bei uns auch gut geht. Deshalb verwenden wir Biomilch. Diese Milch kommt aus dem Saarland, dem Bliesgau.

Hmmm, das schmeckt!!!

Ansprechpartner

   

Daten & Fakten

Tägliche Betreuung von
44 Kindern
Einrichtung
Überherrn
Betreuung durch
7 Fachkräfte

Zuschussgeber