Unser Haus

  • Im Atelier werden die Kinder zu Künstlerinnen und Künstlern
   

Die Interimslösung Kinderland in Überherrn umfasst zwei Gruppen mit insgesamt 38 Plätzen für Kindergartenkinder (3 Jahre bis Schuleintritt) und 6 Plätzen für Kinder von 2 bis 3 Jahren aus der Gemeinde Überherrn. Alle Plätze sind als Ganztagsplätze von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr konzipiert.

Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet und feste Schließzeiten sind nicht vorgesehen. In den Einrichtungen der Kinderland im Kreis Saarlouis gGmbH werden die Ferienzeiten der Kinder (mindestens 4 Wochen jährlich) von den Eltern festgelegt.

Das Gebäude in Modulbauweise besteht aus zwei Gruppenräumen, einem Förderraum, einer Cafeteria mit Küchenzeile, Kindertoiletten, einem Garderobenraum, einem Personalraum sowie einem Büro für die Leitung, welches ebenfalls als Besprechungsraum dient. Die Turnhalle der benachbarten Grundschule kann mitbenutzt werden. In unmittelbarer Nähe zum eigenen Außengelände der Kita befindet sich ein Fußballplatz und ein öffentlicher Spielplatz, die ebenfalls genutzt werden können.

 

Erfahren Sie unter "Konzept" mehr über die pädagogische Grundhaltung und die alltägliche Arbeit im Kinderland in Überherrn

 

Mit Hilfe der Bedarfsanmeldung (siehe Download bei "weitere Informationen") können Sie Ihr Kind im Kinderland anmelden.

Ansprechpartner

   

Daten & Fakten

Tägliche Betreuung von
44 Kindern
Einrichtung
Überherrn
Betreuung durch
7 Fachkräfte

Zuschussgeber